Trinkgenuss direkt aus der Wasserleitung

Flasche oder Wasserhahn – das ist für viele Verbraucher noch die Frage. Doch mal ehrlich - warum Geld für teures Mineralwasser ausgeben? Unser Körper braucht pro Tag zwischen zwei und drei Litern Flüssigkeit, am besten in Form von Wasser. Tafelwasser (pur oder mit Geschmack) von allerbester Qualität und zu einem Bruchteil der Kosten können Sie auch aus Ihrer eigenen Quelle haben, denn die haben wir alle zu Hause in unserer Küche: die Trinkwasserarmatur. Lassen Sie diese doch einfach mal sprudeln. Erfrischendes Trinkwasser - so oft Sie wollen, dazu auch sofort verfügbar. Und es gibt Möglichkeiten, das gute Leitungswasser weiter zu verbessern. Je nach Wunsch kann man das Leitungswasser mit Kohlensäure versetzen oder über einen speziellen Filter zusätzlich aufbereiten.

Trinkwasserfilter für den Wasserhahn

Mit dem Wasserbehandlungssystem vital premium des Experten für nachhaltige Wasserbehandlung perma-trade zum Beispiel, können Sie Ihrem Trinkwasser die ursprüngliche Qualität zurückgeben und weiter verfeinern. Denn der vital premium Trinkwasserfilter für den Wasserhahn bietet Ihnen eine perfekte Kombination aus Wasserfilter und Vitalisierung. Mehr zu den Qualitätsprodukten von perma-trade und zum Thema Wasserbehandlung erfahren Sie auch hier